Ausflug Zum Lutherischen Worms am 20. Mai 2017

In diesem Jahr bieten die Ökumenischen Arbeitskreise von Eschborn und Schwalbach den Besucheiner besonderen religiösen Stätte an. Sie haben die Gelegenheit, am Samstag 20. Mai 2017, teilzunehmen an einer Kostümführung zum Reformationsjubiläum unter dem Motto

 „Mönchlein, du gehst einen schweren Gang“

Worms im April 1521

Lassen Sie sich von Zeitzeugen mitten in das Geschehen auf diesem Reichstag entführen. Spüren sie die Stimmung und tauchen sie in das Alltagsleben der Stadt ein.

Worms wird nach 500 Jahren wieder zum Lutherischen Schauplatz.

Programm:

Treffen ist um 7.45 Uhr an der Evangelischen Limesgemeinde in Schwalbach, Ostring 15

Abfahrt mit dem Vier-Sterne-Bus um 8:00 Uhr

 

Direkt nach Ankunft in Worms besteht Gelegenheit, den Dom zu besichtigen.

Nach der Luther-Führung (ca. 90 Min. – ca. 800 m Wegstrecke mit Pausen) folgt das gemeinsame Essen in einer Brauereigaststätte am Rhein (fakultativ), danach ist Zeit für einen Spaziergang am Rhein.

Um ca. 15 Uhr die Rückfahrt nach Eschborn.

Die Kosten für Busfahrt und Führung belaufen sich auf 20 Euro pro Person (incl. Trinkgelder) und sind bei der Anmeldung zu entrichten.

Verbindliche Anmeldung erforderlich – bis zum 10. April 2017

für Mitreisende der Ev. Friedenskirchengemeinde im Gemeindebüro Bahnstr. 13, Schwalbach

Maximal 50 Teilnehmer

Auf Ihr Kommen freuen wir uns!                                                  Ihr Ökumenischer Arbeitskreis

Fotos mit Teilnehmern der Veranstaltung können im Internet veröffentlicht werden.

Das könnte Dich auch interessieren...