40 meditative Andachten in der Friedenskirche

Im März 2015 fand die erste meditative Andacht statt, vergangenen April schon die 40ste. Diese Form des Gottesdienstes am letzten Freitag des Monats hat sich somit etabliert. Sie findet Zuspruch in einer Welt, die vielen Menschen immer hektischer und bedrohlicher erscheint. Die meditative Andacht will deshalb ganz besonders dazu anregen, die Aufmerksamkeit nach innen und auf Gott zu richten – auf die Quellen unserer Kraft. Charakteristisch für die Andacht ist die Orientierung an einem biblischen Text und die viermalige Stille von drei bis vier Minuten, zu der die Klangschale alle Teilnehmenden einlädt.

Die geplanten Termine:
28.06., 30.08., 27.09. 18.10.(!), 29.11.

Da sich das Team der Veranstalterinnen ehrenamtlich engagiert, sind Terminänderungen nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf im Gemeindebüro oder in der lokalen Presse.

Das könnte Dich auch interessieren...