Ökumenischer Arbeitskreis

Seit Herbst 2014 hat sich der ökumenische Arbeitskreis etwas verändert. Jetzt besteht der ökumenischen Arbeitskreis nur noch aus Ehrenamtlichen. Beteiligt sind die Limesgemeinde, die Friedenskirchengemeinde und die kath. Gemeinde Schwalbach. Der Arbeitskreis soll zuständig sein für ökumenische Angebote und Veranstaltungen in Schwalbach. Diese soll der Arbeitskreis organisieren und verantworten. Die neu festzulegende Struktur braucht Zeit bis sie gefestigt ist und dann alle wissen was zu tun ist und wer für was zuständig ist.

Bis jetzt hat sich der Arbeitskreis erst einmal getroffen und festgelegt, dass im März 2015 drei Veranstaltungen stattfinden, die das Thema „Galater“ der Bibelwoche aufgreifen.

Dann werden wir über die aktuelle Situation weiter berichten.