Kindersachenbazar

am Samstag, den 21. Mai 2022 von 14 bis 16.30 Uhr.

Durch Corona sind aber auch wir gezwungen, ein paar Änderungen einzuführen.

Wir haben ein neues Motto: Du möchtest verkaufen? Dann komm helfen!

Das bedeutet, dass diesmal nur die Personen ihre Kindersachen verkaufen, die auch beim Basar helfen. Eine telefonische Nummernvergabe für Verkäufer/innen wird es nicht geben.

Jede/r Helfer/in sollte – wenn möglich – zwei Dienste von je drei Stunden übernehmen. Pro Dienst bekommt die/der Helfer/in eine Nummer mit 50 Etiketten. Bei zwei Diensten also 100 Etiketten.

Die Dienstzeiten sind zwischen Do., 19.5. und Mo., 23.05. entweder

  • Do. 9 – 12 Uhr, und/oder 15 – 18 Uhr
  • Fr. 9 -12 Uhr und/oder 14 – 17 Uhr
  • Sa. 13.30 -17 Uhr und/oder 17 – 20 Uhr
  • Montag, 9 -12 Uhr und/oder 16 -19 Uhr.

Der Vorverkauf für Helfer/innen ist wie immer samstags von 10 -12 Uhr.

Bis zum 10. April hat das Helfer/innen-Stammteam die Möglichkeit, sich zu melden. Sollten nach diesem Termin noch Helfer/innen benötigt werden, werden wir diese Info im Newsletter und auf der website veröffentlichen. Zum Newsletter anmelden kann man sich unter kisaba.friedenskirche[ät]gmail.com.

Noch ein paar „Spielregeln“ für den Frühjahrsbasar 2022:

  • Das Betreten des Geländes der Friedenskirche ist nur mit FFP2-Maske möglich.
  • Der Einlass wird beschränkt, es werden „Eintrittskarten“ beim Betreten verteilt.
  • Es wird gebeten, Abstand zu halten und keine Begleitpersonen mitzubringen.
  • Wir nehmen keine Autositze und Kuscheltiere mehr an.

Wir freuen uns darauf, endlich wieder einen Basar zu machen.

Bleiben Sie gesund und bis zum 21. Mai

das KISABA-Team